×

Schienentherapie bei craniomandibulärer Dysfunktion

Funktionsstörungen im Bereich des Kiefers können folgende Beschwerden auslösen:

  • chronische Kopfschmerzen oder Migräne
  • Verspannungen
  • Nackenschmerzen
  • Kiefergelenksbeschwerden
  • Tinnitus
  • Schwindel
  • Eingeschränkte Mundöffnung

Oft sind neben Stress und Zähneknirschen auch Zahnfehlstellungen ursächlich. Doch die wenigsten Patienten wissen das. Eine professionelle Schienentherapie mit individuell angepasster Schiene im Unterkiefer kann hier Abhilfe schaffen und die Beschwerden in Kombination mit Physiotherapie entscheidend lindern. Wir arbeiten eng mit dem Institut Höferlin (Physiotherapie) in Basel zusammen, um unseren Patienten ein ganzheitliches Behandlungskonzept zu bieten.